Deutsch

​Электро

02.04.19 03:36
Re: ​Электро
 
AlexM77 Забанен до 5/5/20 17:59 патриот
AlexM77
в ответ AlexM77 02.04.19 03:17

А вот для любителей разбрасываться казёнными волостями


1984 wurde Grundig an die Niederlande (Phillips) verkauft.
Ab dann ging es bergab... Also nix mit schlechte deutsche Qualität.
Bis dahin war GRUNDIG Führend in Europa.



Ebenfalls 1984 ging Telefunken an einen Nachbarn, die Franzosen (Thomson).
Auch hier begann das Ende deutscher Wertarbeit.



Bis dahin war die Qualität über jeden Zweifel erhaben.



LOEWE hat sich mit ausländicher Beiteiligung seit 1992 ( Phillips, Panasonic ) zerschossen.
Der Todesstoß für Qualität war die Beteiligung der Chinesen (Hisense).



SONY hätte nach der Einführung von VHS eigentlich verdient gehabt, komplett pleite zu gehen und für alle Zeiten zu verschwinden.



SONY ist schuld, dass wir nicht das eigens entwickelte Betamax, was in der Qualätät weit vor VHS steht, bekommen haben.
SONY hat die Lizenzvergabe verweigert und wollte selbst die ganze Welt mir Betamax versorgen, was nicht zu schaffen war.
Daher hat sich das schlechtere VHS durchgesetzt.



SONY

hat die überteuerte BLU-RAY eingeführt und uns damit richtig viel Geld

gekostet!!! Ich habe bis heute keine Blu-Ray gekauft....



Neue Produktionsstraßen usw...



Dann das ganze gefummel mit den eigenen SD-Karten usw...



Wer von denen Produkte kauft muss.... ne das schreibe ich jetzt nicht aus.



In

der Summe habe sich viele ausländische Investoren hier in die deutsche

Wertarbeit eingekauft, das Know-How gezogen und auf der Basis

weiterentwickelt.



Das zieht sich durch alle Bereiche ( GROHE.......)



Nur gut, dass wir trotzdem noch mit an der Weltspitze sind.
Aber das kann sich schnell ändern...


Потом виллу Грюндика в Баден-Баден на сохранённые взносы купил бывший комсомольский вожак с фамилией Шеварднадзе, ну а тот, ясно дело, создать и сохранить не большой специалисt

Трудна без колбасы пилигриму дорога выводящая к Риму
 

Перейти на