Deutsch

По поводу аренды

5039  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 все
Юлия-К постоялец12.01.19 01:57
12.01.19 01:57  По поводу аренды

Здравствуйте! Посоветуйте, пожалуйста, может кто знает. Есть предварительный контракт на аренду жилья (действует с 01.02 только при условии того, что я пришлю до 15.01 вид на жительство), контракт подписан по электронной почте, кауцион, уплата которого обязательна до 31.01,не заплачен ещё. Я нашла за эту неделю другой вариант, и сообщила первому арендодатель, что передумала, так как есть другой вариант. Арендодатель написал мне письмо угрозу суда и штрафа и прочее. Я ответила, что это недоразумение, и что я буду снимать квартиру у них. Мне ещё не ответили. Между двумя нашими сообщениями прошли ровно сутки. То есть, я на следующий день написала, что собираюсь снимать квартиру у них. Надеюсь избежать санкций. Вопрос. Контракт меня обязывает, несмотря на то, что я не высылала документы и не платила кауцион? Я действительно попала на деньги? Имеет ли смысл идти к адвокату? Я сейчас на ALG2, одна воспитывают сына, приехала 2 месяца назад по ЕИ. На работу выхожу 15 февраля. Спасибо

  mini me гость12.01.19 06:22
12.01.19 06:22  Re: По поводу аренды

https://www.anwalt.de/rechtstipps/die-kuendigungruecktritt...


https://www.haufe.de/immobilien/verwalterpraxis/zum-nichta...


Jobcenter дал своё согласие на сьём данной квартиры?

Юлия-К постоялец12.01.19 06:44
12.01.19 06:44  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 06:22

Я получила работу, то есть я ухожу с Харц4. И я сообщила об этом Джобцентр, выслала копию контракта. Я переезжаю в другую землю.

  mini me гость12.01.19 06:57
12.01.19 06:57  Re: По поводу аренды

Квартирку то воочию видели?

Юлия-К постоялец12.01.19 07:03
12.01.19 07:03  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 06:57

Нет, я в Бонне, они в Мюнхене. Тут плохо, что я написала, что работодатель найдёт квартиру, по вотсапу, и опечатка появилась, что нашёл. А он её не даёт же. Я была в полной уверенности, что контракт предварительный и это все равно, что я пишу. Не прочла ещё раз. Думаю, сейчас пораньше откажусь, а потом спрошу на фирме ещё раз насчёт квартиры. А они грозят штрафами за ложные свеления что мол я знала на момент заключения договора что компания даст кваотиру и грозят обратиться в компанию если не найдут нахмитера. Я им написала, что это недоразумение и опечатка. Что я готова снять квартиру. Но все равно очень не по себе

  mini me гость12.01.19 07:14
12.01.19 07:14  Re: По поводу аренды

и ключей нет и протокола передачи квартиры? забейте болт и поменьше трепите языком - чем меньше арендатор о вас знает, тем менее вероятно что он подаст на вас в суд. гланое не дергаться в Германии

- immer mit der Ruhe!

Юлия-К постоялец12.01.19 07:18
12.01.19 07:18  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 07:14

А я уже написала что снимем. Ключей нет, оригинала нет, документы не высланы, и меня напугали ещё, что я буду платить за все. И боюсь неприятностей на новой работе. Я просто же только приехала, а муж квартиросьемщицы адвокат. А о чем не трепать языком? Я просто написала им что недоразумение, не хочу штраф, не хочу нарушать договорные обязательства и прочее. То есть общие слова. Арендатор имеет скан моего контракта, и паспорта наши. Это было условие контракта. Это все требуют в нашем случае.

Юлия-К постоялец12.01.19 07:24
12.01.19 07:24  Re: По поводу аренды

А протокол передачи квартиры же при аьезде делают, а у нас вьезд 1 февраля по контракту.

  mini me гость12.01.19 07:36
12.01.19 07:36  Re: По поводу аренды

Für die Zeit vor Überlassung der Mietsache (also vor der Schlüsselübergabe) und bei fehlender vertraglicher Abrede eines Rücktrittsrechts gelten die allgemeinen Vorschriften des BGB über das gesetzliche Rücktrittsrecht gem. §§ 323 ff. Dementsprechend benötigt der Mieter für seinen Rücktritt einen der gesetzlich normierten Gründe hierfür. So regelt § 323 Abs. 1 BGB beispielsweise als Rücktrittsvoraussetzung die Nichterbringung einer fälligen Leistung (im hier interessierenden Fall durch den Vermieter). Hierunter fällt auch schon eine vereinbarte Schlüsselüberlassung vor Mietbeginn oder auch schon eine vereinbarte Wohnungsbesichtigung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder die Vornahme von Herrichtungen durch den Vermieter schon vor dem "In-Kraft-Treten" des Mietvertrages. Wird eine solche Abrede nicht eingehalten, darf der Mieter zurücktreten, ohne dass die Schriftform einzuhalten ist.

Юлия-К постоялец12.01.19 07:40
12.01.19 07:40  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 07:36

Ух ты, спасибо огромное! А то я тут извелась малость за ночь..

  mini me посетитель12.01.19 07:56
12.01.19 07:56  Re: По поводу аренды

и запомните: до получения ключей и протокола передачи, где учтены и зафиксированы все недостатки помещения, никакого кауциона, лишь после подписания протокола передачи вы можете заплатить квартплату за месяц вперед и треть кауциона (3x калтмитте )

Юлия-К постоялец12.01.19 08:04
12.01.19 08:04  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 07:56

Так, а в контракте стоит, что кауцион только до 31 января, а заезд 1 февраля же. И кауцион сразу 3 кальтмиты. У Вас нет случайно ссылки на закон? Тут ещё дело в том, что я немецкий знаю примерно на В2, работа в англоговорящей фирме, немецкий ещё учить и учить, чтобы законы читать нормально, не могу найти все сходу и не уверена, что правильно пойму . Я Вам очень признательна.

  mini me посетитель12.01.19 08:09
12.01.19 08:09  Re: По поводу аренды

вы дура?!, вас обувают по полной какие-то канаки! в Мюнхене бешенный дефицит жилья и вот так просто по електронной почте вы заключили договор аренды?! заплатите до осмотра - потеряете деньги, т.к. никто не придёт


Юлия-К постоялец12.01.19 08:14
12.01.19 08:14  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 08:09

Я пока не платила. А как поступить? Мне сказали, что контракт, подписанный и высланеый по почте, имеет силу. Оригинал потом при передаче квартиры. Обьявлений на Immoscout24. Что делать?? 15 февраля надо быть на работе. В Мюнхен 600 км в одну сторону. Надо переехать раньше и отдать сына в гимназию. А тут эти судом угрожают, да ещё так профессионально.

  mini me посетитель12.01.19 08:17
12.01.19 08:17  Re: По поводу аренды

выложите договор

Юлия-К постоялец12.01.19 08:20
12.01.19 08:20  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 08:17

Günther - - - -

----

82065 Baierbrunn

11.01.2019

----- wegen Forderung aus Mietvertrag

Sehr geehrte Frau - - - - ,

meine Frau - - - - hat mich beauftragt, sie in der Wahrung Ihrer Ansprüche aus

dem mit Ihnen geschlossenen Mietvertrag zu vertreten.

Jegliche Kommunikation in dieser Sache hat über mich in deutscher Sprache zu laufen.

Sie haben mit meiner Frau am 27.12.2018 einen Mietvertrag über eine möblierte

Zweizimmerwohnung in der - - - in München geschlossen. Der Mietzins

beträgt - - - € monatlich und die Nebenkosten betragen - - - €. Die Mindestlaufzeit des

Vertrages beträgt 12 Monate ab dem 01.02.2019.

Am 10. Januar 2018 teilten Sie meiner Frau per WhatsApp-Nachricht mit, dass Ihr

Arbeitgeber () eine Wohnung für Sie gefunden hätte. Deswegen würde Sie

die Wohnung meiner Frau nicht mieten.

Dabei haben Sie übersehen, dass Sie bereits am 27.12.2018 einen gültigen Mietvertag mit

meiner Frau geschlossen haben, bei dem die Kündigung erst zum 01.02.2020 möglich ist.

Meine Frau fordert die fristgerechte Entrichtung des Mietzinses, bis ein Nachmieter gefunden

ist. Die Kosten für die Suche des Nachmieters tragen Sie als Schadensersatz. Falls die

Wohnung aufgrund des Zeitdruckes nur zu einem niedrigeren Mietzins vermietet werden

kann, tragen Sie den Differenzbetrag als Schadensersatz.

Sollte die Miete nicht fristgerecht entrichtet werden, werden wir zu unserer Entlastung ohne

weiteres Anschreiben diese Angelegenheit an einen auf Mietrecht spezialisierten Kollegen

abgeben, Klage vor dem zuständigen Gereicht einreichen und Pfändung des Gehaltes bei

Arbeitsbeger beantragen.

Ferner behalten wir uns eine Strafanzeige wegen Betruges vor, da Sie den Mietvertrag

offensichtlich mit dem Wissen abgeschlossen haben, dass Sie Ihre Pflichten aus dem

geschlossenen Mietvertrag verletzen werden, wenn Ihr Arbeitgeber eine Wohnung findet.

Mit freundlichen Grüßen

Юлия-К постоялец12.01.19 08:22
12.01.19 08:22  Сообщение удалено. Удалил Юлия-К
  mini me посетитель12.01.19 08:47
12.01.19 08:47  Re: По поводу аренды

У вас договор на год т.е. Zeitmietvertrag, а этот вид договора требует исключительно бумажную форму ни е-мейл ни факс не катят.

https://www.vermietet.de/befristeter-mietvertrag

Юлия-К постоялец12.01.19 08:51
12.01.19 08:51  Re: По поводу аренды
В ответ mini me 12.01.19 08:47

Я Ваш должник вечный, скажите, на что сослаться? Щас напишу им это тоже.

  mini me посетитель12.01.19 08:57
12.01.19 08:57  Re: По поводу аренды

Не я все, идите к адвокату, а то таких дров наломаете


Kann man als Mieter einen Mietvertrag widerrufen?

Es kommt gelegentlich vor, dass ein Mieter, nachdem er den Mietvertrag bereits unterschrieben hat, vom Vertrag zurücktreten möchte, weil er zum Beispiel ein besseres Wohnangebot erhalten hat. Nur unter bestimmten Voraussetzungen kann der Mieter den bereits unterschriebenen Mietvertrag wirksam widerrufen.

Widerruf des Mietvertrags

Ein Mieter kann nur in ganz bestimmten Fällen einen bereits unterschriebenen Mietvertrag widerrufen. Grundsätzlich sind nämlich wirksam abgeschlossene Verträge für beide Parteien bindend und können nicht ohne weiteres rückgängig gemacht werden. Dennoch ist ein Widerruf des Mietvertrags möglich und zwar nach den Regeln zum sogenannten Haustürgeschäft.

Hintergrund dieser Regelung ist eine Änderung des Widerrufsrechts, das normalerweise bei Haustürgeschäften und bei abgeschlossenen Verträgen im Fernabsatz (z. B. Online-Handel) eingreift. Der neue § 312 Abs. 4 BGB bindet auch Wohnungsmietverträge in die Widerrufsrechte mit ein, wenn die Wohnung zuvor nicht besichtigt wurde. § 312 Abs. 1 BGB geht nur dann von einem Haustürgeschäft mit der Folge eines Widerrufsrechts aus, wenn es zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher zustande kommt. Dazu müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein.

Vermieter ist Unternehmer

Der Vermieter muss zunächst als Unternehmer auftreten. Dies setzt voraus, dass der Vermieter den Wohnraum gewerblich vermietet und nicht privat.

Als Unternehmer wird ein Vermieter dann angesehen, wenn mit der Vermietertätigkeit über die reine Vermögensverwaltung hinaus hauptsächlich Erwerbszwecke verfolgt werden. Das wird von den Gerichten unterstellt, wenn die Vermietertätigkeit eine bestimmte Größe erreicht hat.

Maßgeblich sind nach Ansicht der Gerichte der Umfang, die Komplexität und die Anzahl der mit der Vermietung verbundenen Vorgänge. Eine gewerbliche Vermietung liege jedenfalls dann vor, wenn sie einen Geschäftsbetrieb, wie die Unterhaltung eines Büros, erfordere. Die Vermietung von acht Wohnungen könne nach Ansicht mancher Gerichte noch nicht als gewerbliche Vermietung angesehen werden (Landgericht Waldshut-Tiengen, Urteil vom 30.04.2008, Az. 1 S 27/07).

Mieter ist Verbraucher

Weiterhin muss der Mieter als Verbraucher gelten. Das bedeutet, dass er die Räume nur zur privaten Nutzung angemietet. Der Vertragsabschluss darf also nicht der gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit des Mieters zugerechnet werden können. Es besteht in der Rechtsprechung Einigkeit darüber, dass der private Wohnungsmieter, der eine Wohnung nur für seinen privaten Wohnbedarf anmietet, Verbraucher ist.

Dem Mieter von Gewerberäumen steht daher das Widerrufsrecht nicht zu.

Verbrauchervertrag

Ist der Vermieter somit als Unternehmer zu betrachten und der Mieter als Verbraucher, liegt ein Verbrauchervertrag vor (§ 310 Abs. 3 BGB).

Nur in diesem Fall hat der Mieter dem Grunde nach ein Widerrufsrecht des unterzeichneten Mietvertrags. Die Frist beträgt 14 Tage. Sie gilt aber nur dann, wenn der Vermieter den Mieter ordnungsgemäß über die Widerrufsmöglichkeiten sowie über die Folgen eines Widerrufs und über wesentliche Vertragsbestandteile belehrt hat.

Dazu gehören unter anderem die wesentlichen Eigenschaften der Wohnung, die Höhe der monatlichen Miete, die Zahlungsmodalitäten und der Vertragsbeginn, die Bedingungen der Kaution sowie die Bedingungen, die Fristen und das Verfahren des Widerrufs und der Bezug der gesetzlichen Musterwiderrufsformulierung aus dem Bundesgesetzblatt (BGB l. 2013 Teil I Nr. 58, S. 3665).

Hat der Vermieter nicht ordnungsgemäß über die aufgeführten Punkte belehrt, verlängert sich die Widerrufsfrist des Mieters um zwölf Monate auf ein Jahr und 14 Tage!

Abschluss des Mietvertrags außerhalb der Geschäftsräume des Vermieters

Schließlich muss der Mietvertrag außerhalb der Geschäftsräume des Vermieters abgeschlossen worden sein. Es muss also ein typisches Haustürgeschäft vorliegen. Dies kann angenommen werden, wenn der Vermieter den Mieter in seiner Wohnung oder am Arbeitsplatz aufgesucht und der Mieter aufgrund des damit einhergehenden Überrumpelungseffekts den Mietvertrag unterschrieben hat.

Praxistipp:

Aus Vermietersicht sollte daher nie ohne vorherige Besichtigung der Wohnung durch den Mieter vermietet werden. Der ausgefüllte Mietvertrag kann dann in zweifacher Ausfertigung dem Mieter per Post mit der Bitte zugesandt werden, zunächst beide Vertragsexemplare zu unterzeichnen und diese dann per Post an den Vermieter zurückzusenden. Erst dann unterschreibt der Vermieter. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Vermieter zwei identisch ausgefüllte Vertragsexemplare mit identischem Inhalt und identischen Anlagen unterzeichnet. Nach der Unterzeichnung seitens des Vermieters muss ein Exemplar des Mietvertrags mit allen Anlagen fest verbunden an den Mieter zurückgesandt werden.

Die gleiche Verfahrensweise kann auch für die Änderung oder für die Aufhebung bestehender Mietverträge bzw. Mieterhöhungen angewandt werden.

Zudem sollten Vertragsänderungen in ihrer Wirkung oder Beendigungszeitpunkte zeitlich gestreckt werden. So kann verhindert werden, dass bereits umgesetzte Verträge binnen der Widerrufsfrist von 14 Tagen vom Mieter widerrufen werden können.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 все

Перейти на